News

27.06.2017

Heizen, bis das Wasser gefriert

Hausbesitzer in Andwil können mit Nichtstun Geld verdienen. Denn eine hochmoderne Anlage versorgt zwei Häuser mit Wärme und mit mehr Strom, als gebraucht wird. Ein Teil der Anlage ist ein Wassertank, in dem es zuweilen ganz schön kalt wird.

23.12.2016

Herzliche Gratulation

Am 10. Dezember 2016 durfte Jan Huber, Projektleiter, im Zentrum für Weiterbildung St. Gallen (ZBW), das Diplom zum dipl. Techniker HF Maschinenbau entgegennehmen. Das grosse zusätzliche Engagement neben der Arbeit hat sich gelohnt. Zusammen mit Jan freuen wir uns über den erfolgreichen Abschluss. Wir danken ihm für die wertvolle Zusammenarbeit und sind dankbar, dass wir weiterhin von seinem grossen Fachwissen profitieren können.

25.04.2016

Heizzentrale Swissheat Solar mit integrierter Wärmepumpe und Hybridkollektoranlage

Die Heizzentrale Swissheat Solar mit integrierter Sole/Wasser Wärmepumpe und Hybridmodul ist mit sämtlichen Einbauten (Ventile, Pumpen, Wärmetauscher, Fühler) zur Bewirtschaftung der Erdwärmesondenanlage (EWS) und Hybridkollektoren ausgerüstet.

18.04.2016

Wärmerückgewinnung in der Industrie

Die Bedeutung von effizientem Gebäudemanagement zur Einsparung von kostenpflichtiger Energie gewinnt auch in der Industrie immer mehr an Bedeutung. Eine Wärmerückgewinnungsanlage mit Airsolmodulen (luftdurchströmte Lamellenwärmetauscher) im Deckenbereich wurde installiert, über die mit einem Wasserkreislauf die Abwärme der Spritzkabinen durch eine SWISSHEAT® Hochtemperatur Energiezentrale mit integrierter Wärmepumpe zurückgewonnen wird.

26.10.2015

Herzlichen Glückwunsch!

Die harte Arbeit hat sich gelohnt - unser Projektleiter Michael Schläpfer durfte am Freitag, 23. Oktober 2015 das Diplom dipl. Techniker HF Automation des SFB Winterthur (Bildungszentrum für Technologie und Management) entgegennehmen. Wir sind stolz auf die geleistete Arbeit und freuen uns auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit.

01.04.2015

Die energieneutrale Heizanlage

Die Hybridkollektoren beliefern die Wärmepumpe mit Strom und zugleich auch mit Wärme. Bei einem entsprechenden Angebot wird die Stromernte und der Wärmeertrag des Hybridkollektors von der Wärmepumpe auch zeitgleich genutzt. Mit diesem Verbund wird der PV-Strom und die gewonnene Wärme zur Deckung der Raumwärme oder der Warmwassererwärmung vervielfacht. Das Anlagenkonzept sieht den autarken Betrieb der Wärmepumpe vor, d.h. die Hybridkollektoren decken im Jahresverlauf energieneutral den Stromverbrauch der Wärmepumpe.

01.04.2014

Die bivalente Wärmegewinnung

Die Bion Bauhaus AG bietet Anlagenkonzepte, die auf jede Anwendung optimal abgestimmt sind und mit einem Minimum an Installationsaufwand erstellt werden können. Das gesamte hydraulische Engineering der Heiz- und Kühltechnik ist mit der Steuerungs- und Regeltechnik in der Wärmepumpenanlage verbaut.